ORFEO International - Katalog

CDs

C980120

150 Years Wiener Staatsoper

The Anniversary Edition

Orfeo • 22 CD • 0min

Bestellnr.: C980120


Komponisten/Werke:

A. Berg: Wozzeck op. 7 (Oper in 3 Akten)
L.v. Beethoven: Fidelio op. 72 (Oper in zwei Aufzügen)
R. Strauss: Elektra (Tragödie in einem Aufzug)
W.A. Mozart: Le nozze di Figaro KV 492 (Opera buffa in vier Akten)
G. Rossini: Il Viaggio a Reims (Die Reise nach Reims oder Das Hotel zur goldenen Lilie)
R. Wagner: Tristan und Isolde
P. Tschaikowsky: Eugen Onegin op. 24
R. Strauss: Ariadne auf Naxos (Oper in einem Aufzuge nebst einem Vorspiel)
G. Verdi: Un ballo in maschera

Mitwirkende:

Chor der Wiener Staatsoper (Chor)
Orchester der Wiener Staatsoper (Orchester)
Karl Böhm (Dirigent)
Herbert von Karajan (Dirigent)
Claudio Abbado (Dirigent)
Franz Welser-Möst (Dirigent)
Andris Nelsons (Dirigent)
Christian Thielemann (Dirigent)
Jesús López Cobos (Dirigent)
Walter Berry (Bariton)
Christel Goltz (Sopran)
Christa Ludwig (Mezzosopran)
Jon Vickers (Tenor)
Birgit Nilsson (Sopran)
Regina Resnik (Mezzosopran)
Leonie Rysanek (Sopran)
Anna Tomowa-Sintow (Sopran)
José van Dam (Bariton)
Montserrat Caballé (Sopran)
Ruggero Raimondi (Bass)
Nina Stemme (Sopran)
Peter Seiffert (Tenor)
Janina Baechle (Mezzosopran)
Anna Netrebko (Sopran)
Dmitri Hvorostovsky (Bariton)
Johan Botha (Tenor)
Soile Isokoski (Sopran)
Sophie Koch (Mezzosopran)
Daniela Fally (Sopran)
Piotr Beczala (Tenor)
Krassimira Stoyanova (Sopran)

150 Years Wiener Staatsoper - The Anniversary Edition

Am 25. Mai 1869 wurde das Haus am Ring mit Mozarts  Don Giovanni  feierlich eröffnet. C980120
C980120
Ein Ereignis, das nicht nur die Wiener Öffentlichkeit mit Spannung verfolgte, sondern das auch außerhalb der Grenzen des Habsburgerreichs große Beachtung fand. Seither ist das Opernhaus stets im Blickpunkt des Interesses gestanden: Seit 150 Jahren ist es eine international wichtige Institution und Angelegenheiten der Wiener Oper sind – wie in keiner anderen Stadt weltweit – immer auch öffentliche Angelegenheiten.

Mit dieser Jubiläums-CD-Box, Schul- und online-Projekten, Streaming und der Einbindung der Bundesländer überschreitet das Haus am Ring zahlreiche Grenzen. Zwei Ausstellungen (im Haus am Ring und im Theatermuseum) und eine Reihe von Publikationen beleuchten Historie und Gegenwart des künstlerischen Geschehens der Wiener Oper; und in einem Festakt am Geburtstag werden die Künstlerinnen und Künstler und das Haus gewürdigt.


« rückwärts

zur nächsten Bestell-Nr. blättern

vorwärts »